Priv. Doz. Dr. med. Marc Kalinowski

Facharzt für Radiologie

"Wir möchten Einsichten erzeugen!
Die Radiologie hat vielfältige diagnostische und therapeutische Möglichkeiten und profitiert unmittelbar vom raschen technischen Fortschritt unserer Zeit. Wir wollen dafür Sorge tragen, dass sich unsere  Patienten in einem Umfeld hochmoderner bildgebender Verfahren wohl fühlen. Eines unserer wichtigsten Ziele ist es zudem für unsere Patienten das Verfahren auszuwählen, das die geringste Belastung mit sich bringt und die jeweilige Fragestellung gezielt beantwortet."

Schwerpunkte

  • Interventionelle Radiologie
  • Kardiovaskuläre  Bildgebung
  • Onkologische  Bildgebung
  • Muskuloskelettale Bildgebung

Kurz-Vita

  • Studium der Medizin in Gießen
  • Facharztausbildung an den Universitätsklinika Tübingen und Marburg
  • Seit 2005 Facharzt für Radiologie
  • 2005-2006 Oberarzt der Klinik für Strahlendiagnostik der Philipps-Universität Marburg
  • 2006 Habilitation im Fach Radiologie über lokale Pharmakoapplikation zur Restenoseprophylaxe nach PTA
  • 2006-2010 Leitender Oberarzt und stellvertretender Direktor der Klinik für Strahlendiagnostik der Philipps-Universität Marburg
  • 2006-2010 Sektionsleiter interventionelle Radiologie
  • 2010-2013 Angestellter Facharzt Hanserad-Radiologie Hamburg
  • Bei Conradia seit 2013

Fremdsprachen

  • Englisch

Weiteres

  • 2008-2009 Berufsbegleitendes Studium „Health Care Management“, Philipps-Universität Marburg
  • Seit 2010 DEGIR Zertifikat Stufe 2
  • Mitglied in mehreren Fachgesellschaften (DRG, DEGIR, NDRG, CIRSE)
  • Autor und Coautor von ca. 30 peer reviewed Originalarbeiten in wissenschaftlichen Journalen  

Zurück zur Übersicht

Ihnen gefällt diese Seite? +1
Nach Oben